Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Kolpingsfamilie Hamm - Westtünnen

__________________________________________________________________________

Hier gibt es neue Informationen zur Ferienfreizeit 2020

__________________________________________________________________________

Ferienlager 2020 in Heiligenbösch / Hunsrück

...vom 11.07.2020 bis 25.07.2020

hlb2017 1


hlb2017 2


hlb2017 3


hlb2017 4

Im Sommer 2020 findet unsere Freizeit zum dritten Mal im evangelischen Freizeitheim Heiligenbösch/Hunsrück statt. Das aus insgesamt sechs Gebäuden bestehende Gruppenhaus befindet sich in wunderschöner Alleinlage auf rund 520 m Höhe außerhalb des kleinen Ortes Leisel, etwa 15 km nördlich von Birkenfeld im Hunsrück. Zur Anlage gehört ein großes Außengelände mit TT-Platte, Wiese, Basketballkörben, Spielplatz, Grillhütte und Lagerfeuerstelle. Die einzelnen Gebäude stehen unmittelbar nebeneinander und sind durch überdachte Wege mit dem Haupthaus verbunden. Alle Zimmer haben eigene Duschen und WC.

Zum abwechslungsreichen Programm gehören ein Tagesausflug zum Holidaypark Haßloch, zur Sommerrodelbahn und Hochseilgarten Erbeskopf, dem höchsten Berg im Hunsrück. Weiter sind natürlich Nachtwanderung., Sportturniere, Lagerfeuer, Waldstaffette und ein Besuch des Freibades in Birkenfeld fest eingeplant.

Die Freizeit ist für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis vierzehn Jahren. Die Kosten für die 14 Tage werden voraussichtlich 370,-€ betragen, Geschwisterkinder erhalten eine Ermäßigung. In den Kosten sind Verpflegung, Unterkunft, Eintrittsgelder und alle Ausflüge enthalten. 

Anmeldeformulare sind ab Januar 2020 bei Günter Rüter, Dambergstr. 48, erhältlich. Mädchen und Jungen aus der Kolpingsfamlie und den Kindergruppen werden zuerst berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Freizeit erhalten Sie bei Günter Rüter, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Freizeitheim Heilgenbösch kann  im Internet unter Ev. Freizeitheim Heilgenbösch aufgerufen werden.

Auf dieser Seite kannst du Kontaktinformationen zu den Gruppenleitern finden:

 

 Lea Bomke

 

 

Name: Lea Bomke

   
 Lukas Deppe Website klein

 

 

Name: Lukas Deppe

   
Juia Haupt

 

Name: Julian Haupt

E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Alex Helm

 

Name: Alexander Helm

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Max Helm

 

Name: Maximilan Helm

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Janice Kosian

 

 

Name: Janice Kosian

 

 Sören Schäfers Website klein

 

Name: Sören Schäfers

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Hendrik Schippers

 

 

Name: Hendrik Schippers

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Simon Schippers

 

 

Name: Simon Schippers

 Louisa Schmidt

 

 

Name: Louisa Schmidt

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
   
Andrea Suellwold

 

 

Name: Andrea Süllwold

 Dominik Wiehoff2

 

 

Name: Dominik Wiehoff

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Ferienlager 2017 in Heiligenbösch / Hunsrück

...vom 17.07.2017 bis 30.07.2017

hlb2017 1


hlb2017 2


hlb2017 3


hlb2017 4

 

Im Sommer 2017 findet unsere Freizeit erstmalig im evang. Freizeitheim Heiligenbösch/Hunsrück statt. Das aus insgesamt sechs Gebäuden bestehende Gruppenhaus befindet sich in wunderschöner Alleinlage auf rund 520 m Höhe außerhalb des kleinen Ortes Leisel, etwa 15 km nördlich von Birkenfeld im Hunsrück. Zur Anlage gehört ein großes Außengelände mit TT-Platte, Wiese, Basketballkörben, Spielplatz, Grillhütte und Lagerfeuerstelle. Die einzelnen Gebäude stehen unmittelbar nebeneinander und sind durch überdachte Wege mit dem Haupthaus verbunden. Alle Zimmer haben eigene Duschen und WC.
Zum abwechslungsreichen Programm gehören ein Tagesausflug zum Holidaypark Haßloch, zur Sommerrodelbahn und Hochseilgarten Erbeskopf, dem höchsten Berg im Hunsrück. Weiter sind natürlich Nachtwanderung., Sportturniere, Lagerfeuer, Waldstaffette und ein Besuch des Freibades in Birkenfeld fest eingeplant.


Die Freizeit ist für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis vierzehn Jahren. Die Kosten für die 14 Tage werden voraussichtlich 360,-€ betragen, Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. In den Kosten sind Verpflegung, Unterkunft, Eintrittsgelder und alle Ausflüge enthalten.


Anmeldeformulare sind ab Januar 2017 bei Günter Rüter, Dambergstr. 48, erhältlich. Mädchen und Jungen aus der Kolpingsfamlie und den Kindergruppen werden zuerst berücksichtigt.


Weitere Infos erhalten Sie bei Günter Rüter, Tel. 02385/1843 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Freizeitheim kann im Internet unter Ev. Freizeitheim Heiligenbösch aufgerufen werden.

 

Die wahren Helden am Ball

 

 


 

Hallenmasters 2014

Der vorgesehene Spielplan lautet wie folgt:

 


 

Die Fahrradtour 2013

Am 29./30.06 fand die diesjährige Fahrradtour der Kolpingfußballer statt.

Die folgenden Fotos zeigen die wichtigen Ereignisse und Momente der Tour.

Der Aufbruch am Morgen

 

 

Der Segen für die Tour

Der Planer ......

..... und Teamchef

Die Tour auf der Karte

 

Die erste und glücklicherweise letzte Panne, die unter sachkundiger Beobachtung schnell repariert war.

 

 

..... weiter geht's

 

Zwischenstopp in Werne

Wir waren viele ....

Ein kleines Kaltgetränk zur Pause vor dem alten Rathaus in Werne

 

Der Parkplatz für die Räder

Ankunft an der Zwischenstation Schloss Nordkirchen

 

 

Einer für alle .......

........ und alle für einen

 

 

Festes und flüssiges Frühstück am Schlosss Nordkirchen

Ankunft in Davensberg

 

 

 

 

 

Swin-Golf in Davensberg

 

 

 

 

Abendessen in Davensberg

 

Unsere Unterkunft für die Nacht

Die Tagesleistung der Hintour

Aufbruch am Morgen für die Rücktour

 

 

 

Pause in der Nähe von Schloss Westerwinkel

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Rückkehr am Keller war für Essen und Trinken gesorgt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tagesleistung der Rücktour

 

 

 

Fazit:

Es waren zwei tolle Tage!


Die Fahrradtour 2015

Am 22./23.08 fand die diesjährige Fahrradtour der Kolpingfußballer statt.

In Kürze werden Fotos die wichtigen Ereignisse und Momente der Tour zeigen.

 

Das war der Plan:

 

fb 20150821 192911

 

Und das war die ausgearbeitete Streckenplanung:

 fb Karte Tour Beverland

 

Der Aufbruch vor dem Kolpingkeller am 22.08. morgens

 fb 20150822 093628

 fb 20150822 093633

 

fb 20150822 093702

Der Tourbus

 

Die erste Rast in Ahlen am Landrestaurant "Zur Langst"

fb 20150822 113136

 

fb 20150822 113140

fb 20150822 113146

 

Und dann kam die "First-Class"-Tourverpflegung in Freckenhorst auf dem Kirchplatz

fb 20150822 131419

fb 20150822 131559

fb 20150822 131747

fb 20150822 132309

 

Da gab es ......

fb 20150822 133016

..... lecker Brötchen

 

fb 20150822 133009

..... und Krautsalat

fb 20150822 133019

... und ein Steak ...

und fertig ist eine Mahlzeit von der die Tour de France nur träumen kann.

Ein Dank an dieser Stelle an die Organisatoren dieses Tourstopps der Extra-Klasse!

 

Und weil alles so gut war, hier noch zwei Aufnahmen der gesamten Gruppe:

fb P1050409

fb P1050411

 

Hier noch ein paar Eindrücke von der Kirche:

fb 20150822 131731

fb 20150822 140539

fb 20150822 140546

 

 

Die Tagesleistung bei der Ankunft in Glandorf (Niedersachsen)

fb 20150823 100420

 

Ankunft in Beverland mit erster Nahrungsaufnahme

fb 20150822 180930

fb 20150822 181015

 

Das Landsknechtessen In Beverland

fb P1050431

fb P1050424

fb P1050426

 

fb P1050434

 

 

Morgendlicher Aufbruch in Glandorf zur Rückfahrt nach Hamm

fb P1050435

fb P1050436

 

Rast auf der Rückfrahrt in Freckenhorst mit ein paar Portionen Eis

fb 20150823 115524

 

Ein Gruppenfoto auf der Rückfahrt

fb P1050438

 

Rückkehr in Hamm

fb 20150823 153812

fb 20150823 153815

 

Die Tagesleistung des zweiten Tages

fb 20150823 153510

 

 

 


 

Schützenfest 2013


Die Örtlichkeit


Am 27.04.2013 fand in Osttünnen das Schützenfest der Kolpingfußballer statt.

Zu diesem Zweck war eine Deele zur Verfügung gestellt worden, die eine sehr schöne Atmosphäre für diese Feier bot.


Dafür bedankten sich die alle Teilnehmer mit einem kleinen Geschenk bei der Gastgeberfamilie.




Die Feier

Zur Feier war für Essen und Trinken gesorgt.

 

Und viele waren gekommen.


Alle hatten ihren Spass.


Das Schießen

Und dann war da noch der Vogel.
Der war gar groß und schön.

Doch dann wurde er auf eine Stange gesetzt und alle schossen auf ihn.


Immer weiter wurde er gerupft




 




Alle versuchten sich am Gewehr. Und erst nach ungefähr 500 Schuss war das Tier erledigt und fiel herunter.


Der Schützenkönig war dann junge Moritz, der es allen Erwachsenen gezeigt hatte.

 


Am 10.03.2013 fand das diesjährige Turnier der Kolpingfußballer statt.

 

Das Tunier verlief nach dem folgenden Spielplan

 

Die Fotos des Turniers folgen in Kürze.


 

Am 04.03.2012 fand das Turnier der Kolpingfußballer statt.

 

Die Endtabelle mit Tills Kicker als Sieger des Tuniers.

1.) Tills Kicker

2.) Westtünnen United

3.) Kolpingkindergarten

4.) Kolpingfussballer

5.) Firmlinge

6.) Giselas Jungs

 

Auf diesem Bild sind alle Teilnehmer zu sehen

 

 

Die Siegermannschaft Tills Kicker

 

 


 

Am 27.03. fand das Turnier der Kolpingfußballer 2011 statt.

 

Plakat_FussballTurnier_2011

Der Dank gilt allen aktiven Teilnehmern sowie den Helfern und Zuschauern, die alle zusammen zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

 


 

Sieger des Turniers wurden die Fußball-Firmlinge.

 

 

Die Fotos der weiteren Mannschaften sind im folgenden zu sehen.

Alle teilnehmenden Mannschaften in der Gesamtsicht

 

Die Mannschaft der Mädchen, die das Auftaktspiel bestritten

 

 

Giselas Jungs

 

 

Tills Kicker

 

 

Die Mannschaft des Kolpingkindergarten

 

 

Westtünnen United

 

 

Die Kolpingfußballer

 

 


Die Grundsätze der Kolpingfußballer:

Entscheidend ist auf'm Platz

 

 

und der Ball ist rund

 

Ein Spiel dauert 90 Minuten; aber wichtig ist auch danach.

 

denn diese Schuhen wollen Pause,

 

und der Grill ist schon heiß.

 

 

Donnerstag 19:00, 15 Nachwuchstalente laufen auf und leisten Großes mit dem Leder.

So sind sie, die Kolping-Fußballer, im Alter von Mitte 30 bis über 60, hochbegabt und ballgewandt.

Sie wollen alle nur das Eine: Fußballspielen und dabei Spaß haben.

 


Hier wird bald die Geschichte der Kolpingfußballer nachzulesen sein.