Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Kolpingsfamilie Hamm - Westtünnen

__________________________________________________________________________

Aktuelle Informationen zur Ferienfreit 2017

in Heiligenbösch gibt es hier

__________________________________________________________________________

aktion tannenbaum 2017

Wie in jedem Jahr wurden am Samstag die ausgedienten Westtünner Weihnachtsbäume gegen eine Spende abgeholt. Trotz des winterlichen Wetters fanden sich viele ehrenamtliche Helfer. Diese wurden auf drei Fahrzeuggespanne aufgeteilt und haben dutzende Tannenbäume aufgeladen und zur Brucknerstraße gebracht. So konnte auch dieses Jahr eine ordentliche Spendensumme für die Jugendarbeit erzielt werden.

Nach getaner Arbeit konnten sich alle Helfer im Kolpingkeller aufwärmen und in geselliger Runde Gisela Schlummers leckere Suppe verspeisen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, vorallem bei Gisela und freuen uns schon auf das diesjährige Osterfeuer!

Weihnachtsbaum weihnachtsgruss 2016

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr!

Weihnachtswette am Kaufhof eingelöst.


Die schon traditionelle Wette des Oberbürgermeisters mit der Geschäftsleitung des Kaufhofes sorgte wieder für einen großen Auflauf. Sieben mit Lichtern vorbereitete Tannen, Blasmusik, viele Helfer aus den Bezirken und Schaulustige, die sich die Aktion nicht entgehen lassen wollten. Den Startschuss gab Bürgermeisterin Ulrike Wäsche für den erkrankten Oberbürgermeister und Kaufhof Geschäftsführer Michael Stauber.


In Windeseile wurden von den sieben Gruppen aus den Stadtbezirken die Bäume geschmückt. Selbstgebastelter Schmuck, Glaskugeln in allen Farben, Strohsterne und weihnachtliche Figuren, alles fand seinen Platz. Alle sind schön, befanden die Bürgermeisterin mit ihrer Jury, aber einer muss der Sieger sein. So ging der Pokal in diesem Jahr nach Uentrop.


Die Wette hat der Oberbürgermeister gewonnen und stockte den Wetteinsatz sofort auf. Gewonnen hat eigentlich die WA Aktion „Menschen in Not“, 2000,- € kommen auf das Konto des Helfens.
Der Weihnachtsbaum unseres Stadtbezirks wurde in diesem Jahr von den Jungsenioren der Kolpingfamilie Westtünnen prächtig geschmückt – mit vollem Einsatz beim Baum und auch anschließend beim gemütlichen Glühweinplausch.

js baum 16 1

js baum 16 2

Am Dienstag Abend ging es für den Jugendtreff zum Bowlen in das "Red Bowl". Die Truppe fuhr mit dem Kolpingbulli vom Kolpingkeller aus nach Soest.
Auf zwei gemieteten Bahnen konnten die Teilnehmer ihr Können beweisen! Dabei wurden diverse Kaltgetränke und Snacks verzehrt.


Nach dieser tollen Aktion freuen sich alle schon auf die Weihnachtsmarktbesuche im Dezember!

klein bowling jugendtreff